Samstag, 10. Dezember 2016, 07:48:32
 Home
 Lage/Anfahrt
 Kontakt
 Impressum


 HAN-Baulandgesellschaft
 Hermannsburg mbH
 Bergener Str. 10
 29320 Hermannsburg
 Tel: 05052/2025
 Fax: 05052/8921
 Email: info@han-bauland.de
 Design by MyCyberhood.com

Wohnen im Bährenfeld
Der Ort

Das Wohngebiet

Baurecht

Grundstücke und Vermarktung

Bungalow-Haushälfte

[Klicken Sie auf die Grafik, um sie zu vergrössern.]

 Anfahrtsskizze

Der Ort

Der Heideort Hermannsburg liegt im Örtzetal am Rande des Naturparks Südheide. In landschaftlich wunderschöner Lage ist er einer der attraktivsten Wohnstandorte im Landkreis Celle.

Hermannsburg bietet mit seinen 5.000 Einwohnern eine ungewöhnlich breite und gute Infrastrukturausstattung: Am Ort vorhanden sind neben mehreren Kindergärten alle Schulformen von der Grundschule bis zum Gymnasium. Zahlreiche Kultur-, Bildungs-, Sport- und Freizeiteinrichtungen wie die Niedersächsische Lutherische Heimvolkshochschule, das Hallenbad des Waldschwimmbades oder das Jugendzentrum sorgen für ein vielfältiges und anregendes Angebot für alle Altersgruppen. Hermannsburg bietet eine umfassende Versorgung mit Allgemein- und Fachärzten bis hin zu Wohn- und Versorgungseinrichtungen für Senioren. Abgerundet wird die Versorgungsinfrastruktur durch eine breite Palette von Fachgeschäften im Ortszentrum.

Link: Homepage der Gemeinde Hermannsburg

Ein erweitertes Angebot bietet die Kreisstadt Celle, die 25 km entfernt liegt. In der alten Residenz- und Fachwerkstadt finden sich Theater und Kino, hochwertiger Einzelhandel für den gehobenen Bedarf und besondere Einrichtungen wie Krankenhäuser und Kliniken.
Die Großstädte Hannover und Hamburg sind über Landesstraßen und Autobahn in 70 km bzw. 100 km Entfernung zu erreichen.

Das Wohngebiet

Das Wohngebiet Bähreneld liegt am Westrand von Hermannsburg am Übergang zur offenen Feldlandschaft. Nach Norden schließt sich der geschützte Niederungsbereich einer Bachaue mit Wiesen und Weiden an.
Der Ortskern von Hermannsburg liegt mit seiner Versorgungsinfrastruktur knapp 1000 m entfernt. Kindergarten und alle Schulen sind in einem Radius von 1500 m zu erreichen.

[Klicken Sie auf die Grafik, um sie zu vergrössern.]

Das Wohngebiet ist über eine Gemeindestraße erschlossen und liegt abseits des Durchgangsverkehrs. Die Straßen sind verkehrsberuhigt, zahlreiche Fuß- und Radwege durchziehen das Wohngebiet und verbinden es mit den angrenzenden Ortsbereichen und der freien Landschaft.
Die Bebauung erfolgt aufgelockert mit Einzel- und Doppelhäusern. Dabei sind die Gebäude zum öffentlichen Straßenraum hin orientiert, so daß die rückwärtigen privaten Grundstücksflächen großzügige zusammenhängende Grünbereiche bilden.
Ein zentraler Grünplatz bildet die Mitte des Wohngebietes und lädt ein als Treffpunkt oder zum Kinderspiel. Darüber hinaus bieten ein Bolzplatz und die vielfältige Landschaft in der direkten Umgebung zahlreiche Erholungs-, Spiel- und Freizeitmöglichkeiten: Wohnen im Bährenfeld.

Baurecht

Die Formen der Bebauung regelt der Bebauungsplan Nr. 24 "Bährenfeld" der Gemeinde Hermannsburg. Das Gebiet ist als "Allgemeines Wohngebiet" ausgewiesen, möglich ist die Bebauung mit Einzel- und Doppelhäusern. Vorgesehen sind Gebäude bis zu einer Firsthöhe von 11 m und einer Traufhöhe bis zu 4,5 m. Die Grundflächenzahl (GRZ) von 0,3 gewährleistet eine aufgelockerte Bebauung.
Der Bebauungsplan kann zu den üblichen Öffnungszeiten beim Planungsamt der Gemeinde Hermannsburg eingesehen werden, das auch für genaue Informationen zum Baurecht zur Verfügung steht. Als Ansprechpartner ist Frau Ebeling unter der Telefonnummer 05052/65-28 zu erreichen.

Grundstücke und Vermarktung

Übersicht Grundstücksaufteilung
[Klicken Sie auf die Grafik, um sie zu vergrössern.]

Das Baugebiet besteht aus 111 Baugrundstücken, die in zwei Abschnitten erschlossen worden sind. Die Größe der Grundstücke variiert zwischen 600 und 1250 qm. Sie sind voll erschlossen ab 49,50 EUR pro qm zu erwerben.

Die Erschließung des ersten Bauabschnittes (hell-orange gekennzeichnete Grundstücke) wurde Anfang 2002 begonnen, die Bebauung erfolgt seit Juni 2002. Der zweite Bauabschnitt wurde im Juni 2003 begonnen und im Jahr 2004 fertiggestellt. Alle Straßen und Grünanlagen sind vollständig hergestellt, die Grundstücke sofort bebaubar.

Wir informieren Sie gern näher oder vereinbaren Sie einfach mit uns einen Besichtigungstermin vor Ort!

HAN-Baulandgesellschaft Hermannsburg mbH
Horst-Adolf Niemeyer
Bergener Str. 10
29320 Hermannsburg
Tel: 05052/2025
Fax: 05052/8921
Email: info@han-bauland.de

Ortsrandlage und doch zentrumsnah

Blick aus dem Bährenfeld auf eine der Kirchen, die Große Kreuzkirche

Keine Baustraßen - fertiggestelltes Baugebiet mit Anpflanzungen und Beleuchtung

Verkehrsberuhigte Straßenführung

Queranbindung für Radfahrer und Fußgänger